Ob ausgiebiger Sonntagsbrunch mit Freunden oder Frühstücksbuffet mit seinen Liebsten – auswärts frühstücken liegt voll im Trend und hat etwas ganz besonders: Endlich hat wieder Zeit für Freunde und gute Gespräche. In Kombination mit einem leckeren Frühstück kann der Start in den Tag nur perfekt gelingen! Auf den Frühstückstisch kommen mittlerweile mehr als nur Eier, Semmeln und Honig. Wer heute in ein Frühstück in Graz essen möchte, erwartet mehr als Standard: Unterschiedliche Küchenstile und Geschmackserlebnisse müssen auf den Frühstückstisch und obendrein muss es noch gesund sein.

Frühstück in Graz – Beispiel für ein reichhaltiges Frühstücksbuffet

Frühstück und Brunch in Graz

Außer Haus frühstücken ist angesagt wie nie, so auch in unserer schönen Stadt Graz. Daher ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Cafés, Gaststätten und Hotels in Graz ein tägliches Frühstück anbieten. Besonders beliebt ist das Frühstückengehen am Wochenende, häufig wird Brunch angeboten, eine Mischung aus Frühstück und Mittagessen. Was die steirische Hauptstadt so zu bieten hat, erfahren Sie jetzt:

Speisesaal im Hotel Wiesler

Hier kommt jeder auf seine Kosten: Ob Frühstücksbuffet oder Frühstück à la Carte – im „Speisesaal“ im Hotel Wiesler beginnt jeder Tag mit einem kulinarischem Hochgenuss. Besonders beliebt ist am Sonntag der Soul Brunch untermalt mit Musik ausgewählter Soul-DJ’s, die für eine perfekte Stimmung sorgen. Um Reservierung wird empfohlen.

Das Eggenberg

In völlig neuem Ambiente und mit doppelt soviel Platz frühstückt man in Eggenberg im gleichnamigen Lokal “Das Eggenberg” in Graz.

Café Fotter

Kaffeehauskultur wird hier noch ganz groß geschrieben: Café Fotter ist eines der ältesten und damit traditionsreichsten Kaffeehäuser der Stadt Graz. Das charmante und gemütliche Café lädt zu leckeren Kaffee- und Teespezialitäten zum Verweilen ein. Auf den Teller kommen stets frische, regionale und saisonale Köstlichkeiten. Besonders beliebt ist der romantische Rosengarten.

MM Dine / Drink

Die junge, quirlige Kultbar „Maria Magdalena“ wurde 2017 unter neuem Namen, „MM Dine / Drink“ wieder eröffnet und hält ein abwechslungsreiches Frühstücksangebot bereit. An warmen Tagen lädt die große Sonnenterrasse zum entspannten Frühstücken mit Freunden und Bekannten ein.

Freiblick

Frühstücken über den Dächern von Graz – im 6. Stock des Traditionskaufhauses Kastner & Öhler lässt sich im „Freiblick“ der Tag mit schöner Aussicht beginnen. Der Gast darf sich auf ein Frühstück der besonderen Art freuen. So kommen hier Donatella Versace (Käse, Wurst, Joghurt, Früchte Eier) ebenso auf den Tisch wie Giorgio Armani (Landfrischkäse, Blattspinat, Ei, Avocado, Matcha).

Frühstücken in Graz – großes Angebot

Das Frühstücksangebot in Graz ist kaum zu überblicken. Ob in der City, etwas außerhalb oder im Univiertel – Graz lässt keine kulinarischen Wünsche offen. Kleine Trend-Cafés, traditionsreiche Kaffeehäuser und Hotels bieten die breite Palette des Frühstücks. So lässt sich bei einem Frühstück al á Carte, Buffet oder Brunch nicht nur die Arbeitswoche ausklingen. Auch am Wochenende laden Frühstücksangebote in Graz zum perfekten Start in den Tag ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere interessante Beiträge

Buschenschank und Heurige in Graz

Auch in Graz gibt es wunderbare Heurige und Buschenschänken, in denen man…

Romantisches Dinner in Graz – Zeit zu zweit genießen

Liebe geht durch den Magen! Genießen Sie ein romantisches Dinner in gemütlicher…

Mittagessen in Graz

Als GenussHauptstadt Österreichs bietet Graz neben einem reichen Frühstücks- und Brunchangebot sowie…