Auch in diesem Jahr finden wieder der Graz Marathon statt. In diesem Jahr gibt es auch wieder die traditionellen Strecken wie den Cityrun mit 10,5 km (an welchem auch in teilnehmen werde), einen Halbmarathon mit etwas mehr als 21 Kilometern und den Marathon mit 42,5 Kilometern. Außerdem gibt es Staffelläufe und verschiedene Kinderbewerbe.

Die Anmeldung

Nichts ist kostenlos, und so kostet auch die Teilnahme an einem Laufevent Geld. Das Nenngeld für den Marathon beträgt stolze 60,- EUR. Für den Halbmarathon legt man 40,- EUR, die Staffel kostet 110,- EUR und der Cityrun schlägt mit 25,- EUR zu buche. Anmelden kann man sich unter http://www.pentek-payment.at/ppay.php?p=414

Marathon

Die Zeitnehmung

Für die Zeitnehmung benätigt man einen Chip. Wenn man keinen eigenen Chip besitzt (welchen man um 33,- EUR käuflich erwerben kann) kann man vor Ort bei der Startnummernausgabe einen ausborgen. Es werden 10,- EUR eingehoben – 7 Euro davon werden bei Beendigung des Chips retour gegeben. Sollte man den Chip nicht zurück geben, gilt dies automatisch als gekauft, ABER man kann diesen Chip trotzdem kein weiteres mal verwenden. Komisch oder?

Die Strecke

Der Start des Graz Marathon ist bei der Grazer Oper. Von dort entlang der Mur geht’s Richtung Norden – über die Theodor Körner Straße, Grabenstraße und Weinzöttlstraße zum Wendepunkt Nord. Dieser ist in der Nähe der Weinzöttlbrücke und ist somit auch den nördlichste Punkt der Strecke. Richtung süden geht’s weiter. Entlang der Mur bis zum Schönaugürtel, die Conrad von Hötzendorf Straße entlang, am Ostbahnhof vorbei – kommt auch bald der Wendepunkt Süd. Über Hauptplatz und Herrengasse führt die Strecke wieder retour zur Oper – wo auch das Ziel ist.

Fotos vom Graz Marathon 2014

Fotos vom Graz Marathon 2014 wird es nach dem Event hier zu sehen geben:
http://www.blounge.at/graz-marathon-2014-12-oktober/

Rahmenprogramm beim Graz Marathon

Zahlreiche Musiker und Showacts begleiten die Läufer aber auch die Zuschauer am Tag der Marathons und sorgen für eine gute Stimmung in der Stadt Graz. Am Hauptplatz Graz unterhalten etwa die Blechbläser des Orchesters recreation mit einem speziellen Marathon-Programm mit Tarantella-Rhythmen, Sporthymnen und dynamischen Klassikern, beim Kunsthaus sorgt Carlo Grandi und Buena Banda mit Brass Groove vom Feinsten für Stimmung – am Eisernes Tor oder bei der Keplerbrücke ist die Fanmeile der Antenne Steiermark. Das vollständige Programm finden Sie auf graz.net

3 comments
  1. Sehr geehrte Damen und Herren!
    Als Anreiner, der in der Nähe der Keplerbrücke wohnt, möchte ich mich über die massive Lärmbelästigung beschweren, die von dem “Rahmenprogramm” auf der Keplerbrücke ausgegangen ist. Den ganzen Vormittag und am frühen Nachmittag wurde die ganze Nachbarschaft durch einen in das Megaphon brüllenden Ansager in ihrer Sontagsruhe gestört. Ich überlege, ob ich eine Anzeige wegen Ruhestörung mache. Auf jeden Fall werde ich diese (nicht genehmigte) Ruhestörung im kommenden Jahr nicht mehr akzeptieren.
    Sollten Sie nicht der Veranstalter dieser Ruhestörung sein, so bitte ich Sie mir mitzuteilen wer für den Lärm auf der Keplerbrücke verantwortlich war.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Peter Spielhofer

    1. Sehr geehrter Herr Spielhofer,

      als Läufer kann ich Ihre Meinung leider nicht ganz teilen. Diese “Lärmbelästigung” wie Sie es bezeichnen ist ein enormer Motivationsschub für jeden der sich über die 21,1 oder 42,2km Strecke begibt. Auch kann ich mir nicht vorstellen dass diese Antenne Steiermark Powerzone im Zuge der Veranstaltung ohne Genehmigung durchgeführt wird. Dies würde ja auch bedeuten das man irgendwo illegal den Strom für die Beschallungsanlage abzweigen müßte. Da ich selbst auch neben einer vielbefahrenen Straße zu Hause bin wäre es mir persönlich lieber die “Sonntagsruhe” mit Musik und den Anfeuerungsrufen von fröhlichen Menschen an einem schönen Herbsttag zu verbringen als mit monotonen Motorengeräuschen.

      Hochachtungsvoll

      Juergen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere interessante Beiträge

Wie bekommen Selbstständige einen Kredit?

Graz ist eine innovative, zukunftsorientierte Stadt mit vielen etablierten Unternehmen, jungen Start-ups…

Sightseeing in Graz – das sollten sie in Graz unbedingt sehen.

Eine Städtereise nach Graz, der zweitgrößten Stadt Österreichs, bietet die Möglichkeit, vieles…

Graz Portale im Überblick

Graz hat einiges zu bieten. Was das alles ist, findet man aber…